09.10.17
Fit in „ Erste Hilfe“

Wie man richtige Verbände anlegt oder ein Pflaster klebt, das wissen jetzt auch die jüngsten Feuerwehrmitglieder der Feuerwehr Metzingen. Beim letzten Floriangruppendienst bekamen sie Besuch von zwei Rettungssanitäterinnen der DRK-Bereitschaft. Unter fachlicher Anleitung wurde das Anlegen verschiedener Verbände geübt und sich gegenseitig verarztet. Weiterlesen


01.10.17
Leistungsspange für Jugendfeuerwehrmitglieder 

Mit der höchsten Auszeichnung der deutschen Jugendfeuerwehr sind am letzten Wochenende sieben Mitglieder der Jugendfeuerwehr Metzingen geehrt worden. Nachdem sie erfolgreich auf dem Sportplatz in Lüchow an den fünf Disziplinen wie Kugelstoßen, einen Löschangriff aufbauen, einen 1500-Meter-Staffellauf und einer Schnelligkeitsübung, bei der acht C-Schläuche auf Zeit ausgerollt und ohne Windungen aneinander gekuppelt werden mussten, teilnahmen.   Weiterlesen


29.08.17
Metzinger räumen beim Kreisfeuerwehrtag ab

Mit zwei Wettbewerbsgruppen gingen die Aktiven der Feuerwehr Metzingen am Sonntag beim Kreisfeuerwehrtag in Küsten an den Start und räumten ordentlich ab. Beide Gruppen legten einen fehlerfreien Löschangriff mit schnellen Zeittakten hin. Die erste Gruppe wurde mit 456,31 Vizekreismeister dicht gefolgt von der zweiten Gruppe mit 440,14 Punkten auf den 4.Platz.
Weiterlesen


02.07.17
JF-Zeltlager in Scharbeutz

Das diesjährige Zeltlager der Jugendfeuerwehr ging nach Scharbeutz. Es waren 9 Jugendfeuerwehren der Samtgemeinde Elbtalaue mit insgesamt 136 Teilnehmern dabei. Wir übernachteten in vorhandenen Zelten der Jugendherberge, welche direkt gegenüber vom Strand lag.   Weiterlesen


13.06.17
Bezirkswettbewerbsluft geschnuppert

 Ein ganz besonderes Flair hat unsere Jugendfeuerwehr auf dem Bezirkswettbewerb in Loxstedt (LK Cuxhaven) am Wochenende kennengelernt. Für Alle war es das erste Mal an so einem Wettbewerb teilnehmen zu dürfen. Schwer beeindruckt waren unsere Kids von dem sehr disziplinierten Ablauf. Schon vor dem Training am Samstag mussten sich alle in einer Reihe aufstellen und die Hände nach vorne halten, damit die Wettbewerbsrichter kontrollieren konnten, ob die Einsatzkleidung speziell die Handschuhe keine Mängel aufweisen.  Weiterlesen


16.05.17
Voller Erfolg - Metzingen I holt sich den Siegerpokal

Spannende Wettbewerbe gab es am Wochenende beim Samtgemeindefeuerwehrtag in Langendorf zu sehen. Zwei Gruppen der Feuerwehr Metzingen sind am Sonntag ins Rennen geschickt worden. Schon seit längerem haben die beiden Wettbewerbsgruppen der Feuerwehr Metzingen daraufhin gearbeitet, mit guten Leistungen dabei zu sein. Für die erste Gruppe lief der Auf- und Abbau eines dreiteiligen Löschangriffs auf Zeit so gut, dass sie als schnellste und ohne Fehlerpunkte in der LF-Wertung mit 432,89 Punkten eine perfekte Übung hinlegten. Da war die Freude bei der Siegerehrung, den größten Pokal in Empfang nehmen zu dürfen, natürlich besonders groß.   Weiterlesen


10.05.17
Übung mit dem Hydraulischen Rettungsgerät

Bei Verkehrsunfällen ist ein sicherer Umgang mit dem Hydraulischen Rettungsgerät besonders wichtig. Deshalb übte die vierte Gruppe unter Anleitung von Ortsbrandmeister Manfred Schultze und Gruppenführer Hans-Heinrich Meyer, den taktischen Ablauf bei einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person.   Weiterlesen


07.05.17
Übung: Personensuche bei starker Rauchentwicklung

Eine Verpuffung in einer Heizungsanlage mit Hackschnitzeln auf einem ländlichen Betrieb führte zu einer starken Rauchentwicklung. Zwei Personen wurden vermisst. Das war eine Übungslage beim letzten Wehrdienst, die Thomas Stegemann und Ortsbrandmeister Manfred Schultze für die Einsatzkräfte vorbereitet hatten. Nachdem zügig eine Wasserversorgung aufgebaut wurde, gingen zwei Trupps unter Atemschutz zur Personensuche vor.    Weiterlesen


12.04.17
Jugendfeuerwehr und Floriangruppe beim Boßeln

Die Langendorfer Feuerwehr lud vor kurzem zu einem Boßelturnier für die Jugendfeuerwehren und Floriangruppen ein. Diese gemischte Veranstaltung wurde ins Leben gerufen, damit sich beide Gruppen besser kennenlernen und zusammen etwas unternehmen. Wir bildeten eine gemischte Gruppe und starteten bei schönem Wetter in Richtung Elbe. Die Kugel lief nicht immer dorthin, wo wir wollten. Aber nach ein paar Versuchen hatten wir den Dreh raus.  Weiterlesen


10.04.17
Sonderausbildung am Baumbiegesimulator

 Um die Sicherheit bei Motorsägenarbeiten zu erhöhen, fand am Wochenende eine Sonderausbildung am Baumbiegesimulator statt. Gerade von unter Spannung stehenden Baumstämmen geht eine große Gefahr aus. Mehrere Feuerwehrleute mit Motorsägenschein nutzten daher die Gelegenheit unter fachlicher Anleitung von Forstwirt Thomas Stegemann unter Spannung stehende Baumstämme in einem geschützten Rahmen sicher zu bearbeiten. Weiterlesen


02.04.17
Floriangruppe baut Tontopftrommeln

Dieses mal stand bei der Floriangruppe Basteln auf dem Dienstplan. Aus einem Tontopf, Backpapier, Kleister und Farbe haben wir eine Tontopftrommel gebaut. Erst mussten wir aus dem Backpapier 4 oder mehr Kreise ausschneiden. Diese wurden mit Kleister eingestrichen und einzeln oben auf die Öffnung des Tontopfes geklebt. Danach haben wir die Töpfe noch schön bunt angemalt. Fertig waren unsere Trommeln. Mehr Bilder


23.03.17
Fettbrände niemals mit Wasser löschen

Als Abschluss mehrerer Dienste über das Verbrennen und Löschen, die Brandklassen und verschiedene Löschmittel führte die Jugendfeuerwehr bei Ihrem letzten Dienst eine Fettexplosion durch. Zunächst wurde Fett in einem alten Topf so stark erhitzt, bis es gebrannt hat. Dann wurde es mit Wasser gelöscht, um zu zeigen, welche Auswirkungen dieses flasche Handeln hat.  Weiterlesen und das ganze in Video


18.03.17
Erfolgreiche Jugendflammen-Abnahme
Für die jüngsten aus unserer Jugendfeuerwehr ging es am 18.03.2017 zur Abnahme der Jugendflamme Stufe 1. Die Jugendflamme ist ein Abzeichen, welches man in der Jugendfeuerwehr erhalten kann. Es gibt drei Stufen, die aufeinander aufbauen und in denen hauptsächlich feuerwehrtechnisches Wissen abgefragt wird. Die Abnahme fand dieses Jahr in Küsten statt.  Weiterlesen


12.03.17
Floriangruppe und Leinen

Was kann man mit den Leinen der Feuerwehr alles anstellen? Diese Frage stellte sich die Floriangruppe beim letzten Dienst. Wir suchten die Leinen auf dem HLF und die Betreuer erklärten uns, wie wir diese im Einsatz anwenden können. Mit der Feuerwehrsicherheitsleine übten wir Konten, wie den Achterknoten, Kreuzknoten und den Rettungsbund. Weiterlesen


26.02.17
Junge Hüpfer schulen alte Hasen

An vier Stationen wurde beim letzten Wehrdienst mehrere verschiedene Szenarien dargestellt und geübt. Vorbereitete wurde der Dienst von den jüngsten Aktiven Mitgliedern mit kleiner Unterstützung einiger Führungskräfte. Unter anderem wurden mehrere Säge und Schneidmöglichkeiten an verschiedenen Materialien ausprobiert. Von der einfachen Fuchsschwanzsäge bis zum Hydraulischen Rettungsgerät war alles dabei. Weiterlesen


24.02.17
Fasching bei der Floriangruppe

Jedes Jahr zur Faschingszeit wird auch bei der Floriangruppe kräftig Fasching gefeiert. Alle kamen in tollen Verkleidungen. Dieses Jahr waren unter anderem eine Katze, Leopard, Schmetterling, Bauer und Ninja-Krieger dabei.  Weiterlesen


18.02.17
Floriangruppe schaut, was das HLF alles kann!

Vor kurzem hat sich die Floriangruppe das HLF angeschaut. Wir haben gemeinsam auch eine kleine Bewegungsfahrt durchgeführt. Viele Geräte haben wir uns angeschaut und dabei kennengelernt. Auch vieles ausprobiert, z.B. die Anhaltestäbe und die Handlampen, dass Warndreieck durfte jeder aufbauen, Schere und Spreizer haben wir kennengelernt und welche Funktionen es bei einem Einsatz hat.  Weiterlesen


06.02.17
Floriangruppe besucht die Feuerwehrtechnische Zentrale (FTZ)

Am 27.01.2017 besuchte die Floriangruppe die FTZ in Dannenberg. Jan Schulz zeigte und erklärte uns die Räumlichkeiten der FTZ. Wir haben gespannt zugehört.

In jeden Raum durften wir reinschauen und auch einige Dinge ausprobieren. Vor allem die Räume des Atemschutzes waren sehr interessant. Hammerschläge und die endlos Leiter haben viel Spass gemacht. Der Kriechtunnel war das Highlight.    Weiterlesen


31.01.17
Jahreshauptversammlung
Viele Atemschutzgeräteträger - gut betreute Nachwuchsarbeit

Von stabilen Mitgliederzahlen berichtete Ortsbrandmeister Manfred Schultze vor kurzem auf der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Metzingen. Die 61 Aktiven der Stützpunktfeuerwehr sind im letzten Jahr zu 14 Einsätzen alarmiert worden. Bei den acht Brandeinsätzen waren die Einsatzkräfte besonders bei einem Wohnhausbrand in Govelin sehr gefordert.  Weiterlesen


19.01.17

Winterspaß - Schlittenfahrt mit der Flo-Gruppe
Die Floriangruppe hat ihren ersten Dienst im Schnee verbracht.Wir haben die Chance genutzt und waren bei schönem Wetter und viel Schnee rodeln. Die Berge mit dem Schlitten runter rasen, hat fast immer bei allen gut geklappt. Manchmal wurden wir auch in den Schnee abgeschmissen, aber es ging gleich wieder weiter. Nachdem wir schon ein bißchen müde vom Berg kraxeln waren, gab es noch eine große Schneeballschlacht. Glücklich und müde sind wir dann alle nach Hause gefahren.   Mehr Bilder