Aktuelles

Jetzt auch als App!

Kurz, kompakt und immer wieder frisch informieren wir in unserer App über aktuelle Themen, Termine und Aktionen unserer Feuerwehr. Per Push-Benachrichtigung immer auf dem neuesten Stand! Bei den bekannten App Stores einfach "FF Metzingen" eingeben.


18.04.17
Einsatz Brand 1: Zimmerbrand

Zu einem Zimmerbrand wurde die Feuerwehr Metzingen am Dienstag Morgen nach Bredenbock alarmiert. Bei eintreffen der Wehr hatte der Eigentümer den Brand schon gelöscht. Zum Einsatz kamen lediglich ein Druckbelüfter und ein Trupp unter Atemschutz, der das verbrannte Material entfernte. Zur Brandursache hat die Polizei die Ermittlung aufgenommen.

 


12.04.17
Jugendfeuerwehr und Floriangruppe beim Boßeln
Die Langendorfer Feuerwehr lud vor kurzem zu einem Boßelturnier für die Jugendfeuerwehren und Floriangruppen ein. Diese gemischte Veranstaltung wurde ins Leben gerufen, damit sich beide Gruppen besser kennenlernen und zusammen etwas unternehmen. Wir bildeten eine gemischte Gruppe und starteten bei schönem Wetter in Richtung Elbe. Die Kugel lief nicht immer dorthin, wo wir wollten. Aber nach ein paar Versuchen hatten wir den Dreh raus.  Weiterlesen


10.04.17
Sonderausbildung am Baumbiegesimulator

 Um die Sicherheit bei Motorsägenarbeiten zu erhöhen, fand am Wochenende eine Sonderausbildung am Baumbiegesimulator statt. Gerade von unter Spannung stehenden Baumstämmen geht eine große Gefahr aus. Mehrere Feuerwehrleute mit Motorsägenschein nutzten daher die Gelegenheit unter fachlicher Anleitung von Forstwirt Thomas Stegemann unter Spannung stehende Baumstämme in einem geschützten Rahmen sicher zu bearbeiten. Weiterlesen


03.04.17
LKW gegen Baum – Ladung beschädigt, Palmöl tritt aus

Um 18:50 Uhr wurden die Feuerwehren aus Metzingen und Dannenberg zu einem LKW Unfall auf der B 216 zwischen Metzingen und Sarenseck alarmiert. Auf gerader Strecke kam der LKW nach rechts ab und touchierte mehrere Bäume. Der Fahrer blieb dabei unverletzt. Die Ladung wurde bei dem Aufprall beschädigt und mehrere hundert Liter Palmöl liefen in den Seitengraben. Die Leckagen wurden von der Feuerwehr abgedichtet und die Ladung in andere Behälter umgepumpt. Um die Bergung des LKW kümmerte sich eine spezial Firma.  Mehr Bilder

 

02.04.17
Floriangruppe baut Tontopftrommeln

Dieses mal stand bei der Floriangruppe Basteln auf dem Dienstplan. Aus einem Tontopf, Backpapier, Kleister und Farbe haben wir eine Tontopftrommel gebaut. Erst mussten wir aus dem Backpapier 4 oder mehr Kreise ausschneiden. Diese wurden mit Kleister eingestrichen und einzeln oben auf die Öffnung des Tontopfes geklebt. Danach haben wir die Töpfe noch schön bunt angemalt. Fertig waren unsere Trommeln. Mehr Bilder

 


23.03.17
Fettbrände niemals mit Wasser löschen

Als Abschluss mehrerer Dienste über das Verbrennen und Löschen, die Brandklassen und verschiedene Löschmittel führte die Jugendfeuerwehr bei Ihrem letzten Dienst eine Fettexplosion durch. Zunächst wurde Fett in einem alten Topf so stark erhitzt, bis es gebrannt hat. Dann wurde es mit Wasser gelöscht, um zu zeigen, welche Auswirkungen dieses flasche Handeln hat. Es gab eine Explosion, dass Wasser verdampfte in dem heißen Fett sofort und breitete sich extrem aus. Fettbrände dürfen niemals mit Wasser gelöscht werden. Dadurch ist uns allen klar geworden, dass man z.B. brennendes Fett in einer Pfanne auf dem Herd einfach mit einem Deckel oder ähnlichem abdecken muss, um die Flamme zu ersticken. Das ganze im Video


18.03.17
Erfolgreiche Jugendflammen-Abnahme
Für die jüngsten aus unserer Jugendfeuerwehr ging es am 18.03.2017 zur Abnahme der Jugendflamme Stufe 1. Die Jugendflamme ist ein Abzeichen, welches man in der Jugendfeuerwehr erhalten kann. Es gibt drei Stufen, die aufeinander aufbauen und in denen hauptsächlich feuerwehrtechnisches Wissen abgefragt wird. Die Abnahme fand dieses Jahr in Küsten statt.  Weiterlesen


12.03.17
Floriangruppe und Leinen

Was kann man mit den Leinen der Feuerwehr alles anstellen? Diese Frage stellte sich die Floriangruppe beim letzten Dienst. Wir suchten die Leinen auf dem HLF und die Betreuer erklärten uns, wie wir diese im Einsatz anwenden können. Mit der Feuerwehrsicherheitsleine übten wir Konten, wie den Achterknoten, Kreuzknoten und den Rettungsbund. Weiterlesen


26.02.17
Junge Hüpfer schulen alte Hasen

An vier Stationen wurde beim letzten Wehrdienst mehrere verschiedene Szenarien dargestellt und geübt. Vorbereitet wurde der Dienst von den jüngsten Aktiven Mitgliedern mit kleiner Unterstützung einiger Führungskräfte. Unter anderem wurden mehrere Säge und Schneidmöglichkeiten an verschiedenen Materialien ausprobiert. Von der einfachen Fuchsschwanzsäge bis zum Hydraulischen Rettungsgerät war alles dabei. Weiterlesen