Aktuelles

 

18.10.21

Rauchwolke im Wald

Eine aufmerksame Spaziergängerin entdeckte am Montag Nachmittag im Wald in der Nähe von Sarenseck Vordorfsfeld eine Rauchwolke und alarmierte die Feuerwehr, somit konnte schlimmeres verhindert werden. Vor Ort gab es schnell Entwarnung. Bei näherer Erkundung wurde eine alte Lagerfeuerstelle entdeckt, die nochmal aufgeflackert und vor sich hinqualmte. Mit Löschrucksack und Multifunktionshacke wurde das Feuer von den Einsatzkräften der Feuerwehr Metzingen schnell abgelöscht.

Bericht: M.Meyer


25.09.21
Übungsdienst der 3. und 4. Gruppe an den Pumpen. Nur mit ausreichend Übung sitzen im Ernstfall auch alle wichtigen Handgriffe der Maschinisten und der Mannschaft.


28.08.21
Jugendfeuerwehr - Actionbound-Rally in Dannenberg
Unsere Jugendfeuerwehr hat, nach langer Pause durch Corona, an einer „Actionbound-Rally“ der Kreisjugendfeuerwehr teilgenommen. Die Rally führte um den Thielenburger See in Dannenberg.
Mit dem Handy mussten QR-Codes gescannt werden; der Weg wurde uns dann über GPS mit einem Pfeil auf dem Handybildschirm angezeigt; spezielle Orte mussten erreicht werden.
Weiterlesen

21.08.21
Maschinistenausbildung
Gerade für die jungen Fahrer:innen war es eine tolle Erfahrung und Möglichkeit, das Einsatzfahrzeug noch besser kennenzulernen. Am Samstag übte die Freiwillige Feuerwehr mit Kameraden:innen aus Mützingen, Gusborn, Clenze, Bergen (Dumme), Himbergen, Uelzen, Jameln, Metzingen und Gülden in der Sandkuhle in Kröte. Inhaber und Betreiber Stefan Brünger hatte es den Ehrenamtlichen ermöglicht, die Fahrzeuge auf Herz und Nieren zu testen und so auch in Situationen zu geraten, wo man ohne fremde Hilfe nicht weiterkam.
Weiterlesen

12.08.21
Floriankids - Viel Spaß beim Zelten!

Nach der langen Corona-Pause startete die Floriangruppe im Juni wieder mit ihren Treffen. Die Kinder waren mit Begeisterung dabei. So überlegten wir, dass spontan ein paar Tage zelten für die Kinder schön wären. Nachdem wir alles offiziell abgeklärt hatten, ging es Anfang August los! 2 Übernachtungen am Spielplatz in Metzingen! Alle freuten sich und waren total begeistert. Die Vorstellung der 9 Kinder waren euphorisch: lange aufbleiben bis mindestens um 2 Uhr nachts, spielen, Chips essen und 2 Übernachtungen sind natürlich viel zu wenig….
Weiterlesen


06.08.21
Unfall auf der L 231 – Fahrer verstirbt nach Kollision mit einem Baum

Am frühen Donnerstagmorgen verunglückte ein PKW auf der L 231 Höhe Bahrendorf. Aus ungeklärter Ursache fuhr das Fahrzeug gegen einen Baum am Fahrbahnrand. Die ersteintreffenden Kräfte der Feuerwehr aus Hitzacker unterstützten den Rettungsdienst bei der Rettung des Fahrers aus seinem zerstörten PKW. Leider führten die Maßnahmen am Patienten nicht zum Erfolg, der Fahrer verstarb noch an der Unfallstelle. 
Weiterlesen


02.08.21
Feuerwehren helfen Feuerwehrangehörige

Nach der Unwetterkatastrophe im Westen Deutschlands rollt die Welle der Hilfe und Solidarität aus der Bevölkerung. Auch die 23 Ortsfeuerwehren in der Samtgemeinde Elbtalaue unterstützten jetzt einen Spendenaufruf des Deutschen Feuerwehrverbandes mit einer Geldspende von ingesamt 3000 Euro. Mit diesem Geld werden speziell vom Unwetter betroffene Feuerwehr-Einsatzkräfte bzw. Familien der verstorbenen Feuerwehrangehörigen unterstützt.
Weiterlesen


02.08.21
Erfolgreiche Truppmann Teil 2 Ausbildung

Groß ist die Freude bei vier aktiven Feuerwehrmitgliedern der Feuerwehr Metzingen, dass es nun endlich mit der Truppmann Teil 2 Ausbildung voran geht und zwei von ihnen die Ausbildung erfolgreich abschließen konnten. Durch die Pandemie war es für lange Zeit nicht möglich, die noch fehlenden Erste Hilfe Stunden zu absolvieren.
Weiterlesen


07.06.21
Feuerwehr verhindert Schlimmeres

Schlimmeres konnten am Freitag über 100 Feuerwehrmänner und -frauen in der Samtgemeinde Elbtalaue verhindern. Aus bislang ungeklärter Ursache stand ein Gartenschuppen mit angrenzendem Gebäude im Vollfeuer. Durch das schnelle Eingreifen der Ehrenamtlichen aus Gülden, Mützingen, Karwitz, Metzingen und Dannenberg gelang es, das angrenzende Gebäude sowie das direkt nebenan stehende Wohnhaus zu retten.
Weiterlesen


10.05.21
Waldbrand in der Göhrde schnell unter Kontrolle

Zu einer unklaren Rauchentwicklung wurde die Feuerwehr am Sonntagabend alarmiert. Abseits der L253 zwischen Göhrde und Himbergen brannte es auf einer Freifläche im Breeser Grund. Die ersteintreffenden Kräfte aus Metzingen leiteten sofort die Brandbekämpfung unter anderem mit ihren Waldbrandrucksäcken ein. „Der schnelle Einsatz dieser neuen Technik hatte einen entscheidenden Anteil am Einsatzerfolg“ betont Andreas Meyer, Gemeindebrandmeister der Samtgemeinde Elbtalaue.  Weiterlesen


19.04.21
Thomas Stegemann neuer Ortsbrandmeister

Zum neuen Ortsbrandmeister der Stützpunktfeuerwehr Metzingen wurde Thomas Stegemann auf einer kurzen Mitgliederversammlung unter Einhaltung der aktuellen Abstands- und Hygienevorschriften am letzten Wochenende gewählt. Der noch amtierende Ortsbrandmeister Henning Harlfinger hatte sein Amt aus persönlichen Gründen zur Verfügung gestellt.  Weiterlesen