Aktuelles


09.12.18
Übung - Verschüttete Person und Schwelbrand

Auf dem Gelände einer Biogasanlage ist es zu einem Schwelbrand im Hackschnitzellager gekommen und eine Person wurde vermisst. Das war die Lage einer Übung beim letzten Wehrdienst, die die Einsatzkräfte der Feuerwehr Metzingen abarbeiten mussten.
Weiterlesen


08.12.18
Erste Hilfe am Unfallort

Wie man sich am Unfallort richtig verhält und welche Sofortmaßnahmen zu treffen sind, erfuhren 16 Teilnehmer der Feuerwehr Metzingen von einem Ausbilder des medizinischen Schulungszentrum Hamburg. Schwerpunkt des achtstündigen Lehrgangs war unter anderem die Reanimation und Umgang mit dem Defi, stabile Seitenlage und das Stillen einer Blutung. Wie man bei einem Motorradunfall den Helm fachgerecht und schonend entfernt war ebenfalls Teil des Lerninhaltes.   Weitere Bilder


15.11.18
Übungsszenario - Zimmerbrand im Obergeschoss

Auf einem bäuerlichen Gehöft ist es bei einer Party zu einem Zimmerbrand im Obergeschoss gekommen. Die Treppe hat auch schon Feuer gefangen und war nicht mehr passierbar. Eine Person lief draußen verwirrt umher und konnte keine genauen Angaben machen, wieviele Gäste noch im Gebäude sind. Das war eine Übungslage, die beim letzten Wehrdienst abgearbeitet werden musste.  Weiterlesen

01.11.18
Projekt „Floriangruppe trifft Feuerwehrmuseum“, wir waren auch dabei!

An dem Projekt der Kreisfloriangruppe im Feuerwehrmuseum haben wir mit viel Spaß teilgenommen. Dabei handelte es sich um einen Videodreh über die Feuerwehrleitstelle. Wir haben uns auf diesen Videodreh mit Mirko Tügel gut vorbereitet. Es gab mehrere Treffen im Feuerwehrmuseum, am Gerätehaus Metzingen sowie in der Feuerwehrleitstelle in Lüchow um das Video abzuschließen. Die Kinder waren von Anfang an begeistert und haben toll mitgemacht.    Weiterlesen


31.10.18
Fahrsicherheitstraining in Embsen

An einer Fortbildung „Fahrsicherheitstraining“ der Kreisfeuerwehr Lüchow-Dannenberg im Fahrsicherheitszentrum Embsen konnten zwei Kameraden unserer Feuerwehr teilnehmen. Unter Anleitung von Mario Thöne wurden verschiedene Stationen mit dem HLF absolviert.  Weiterlesen


19.10.18
Große Waldbrandübung

Zu einem Waldbrand in der Göhrde sind die Feuerwehren Metzingen und Himbergen am Wochenende zuerst alarmiert wurden. Um an den Brandherd zu gelangen, mussten die Einsatzkräfte sich erstmal einen Zugang verschaffen und umgestürzte Bäume mit Hilfe von Motorsägen frei räumen. Bei der angenommenen Lage, dass vier Hektar Wald brennen und sich ein weiterer Abschnitt durch Funkenflug entzündet hat, wurde natürlich dringend Verstärkung angefordert.  Weiterlesen


04.10.18
Flammeninferno in der historischen Altstadt von Dannenberg
Ein schlimmes Szenario ist eingetreten - ein Brand in der historischen Altstadt in Dannenberg. Öfters haben die Feuerwehren diese Art von Einsätzen bereits geübt, doch in der Realität zeigte sich, dass es nahezu unmöglich ist, einen Brand bei derart enger Bebauung schnell unter Kontrolle zu bringen. Das Feuer breitete sich schnell innerhalb von drei Gebäuden, teils Fachwerkhäuser, aus.  Weiterlesen


15.09.18

Holzhaufen brennt neben Wohnhaus
Zu einem größeren Holzhaufen-Brand in Metzingen, direkt neben einem Wohnhaus, wurde die Feuerwehr Metzingen am frühen Samstagmorgen alarmiert. Unter Atemschutz wurde der Haufen mit mehreren C-Strahlrohren abgelöscht und zum Schluß mit einem Schaumteppich benetzt.  Weiterlesen


15.09.18
Gegen Baum - Verkehrsunfall

Zu einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße zwischen Hitzacker und Metzingen wurde die Feuerwehr  Metzingen am Freitagmittag alarmiert. Die Fahrerin eines VW Golf hatte in einer Linkskurve die Kontrolle über ihren PKW verloren, das Fahrzeug kam nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß frontal gegen einen Baum.   Weiterlesen